Stromerzeuger Test

Der Stromerzeuger Test

Platz 1 – Berlan BSTE3000 Stromerzeuger

stromerzeuger testDer Berlan BSTE3000 versorgt Sie mit Energie überall wo es kein öffentliches Netz gibt und gibt Ihnen die benötigte Sicherheit. Dieses Gerät ist ideal für den Einsatz als Notstromaggregat und auch als Stromversorger. Es wir auch gerne auf Baustellen zum Betreiben von Elektrowerkzeugen genutzt. praktisch ist der Berlan Benzin Stromerzeuger aus unserm Stromerzeuger Test überall einsetzbar.
das Gerät hat eine Dauerleistung von genau 2500 Watt. Es ist mit speziellen Schutzsteckern ausgestattet und zum Betrieb auch mit höheren Stromstärken geeignet. Der hochwertige 4-Takt Motor ist mit einem Überlastschalter ausgestattet. Der Benzim Stromerzeuger ist mit einem Benzinhahn, einem Ölmangelschalter, einer Ölablassschraube, einem Voltmeter, einer Überlastungssicherung, einem Erdungsanschluss und einer Tankfüllstandsanzeige ausgestattet. Sie bekommen das Gerät ohne Öl ausgeliefert und wird nur mit bleifreiem Benzin betrieben. Die benötigte Ölmenge ist 0,6 l und der Tank fasst 15 l. Die Dauerleistung des Berlan BSTE3000 liegt bei 2500 Watt und die Maximalleistung ist 2800 Watt. Die erzeugte Nennspannung ist 230 Volt / 50 Hz. Der 4-Takt Benzinmotor hat einen Zylinder und ist luftgekühlt. Der Hubraum ist 196 ccm. Die Laufzeit beträgt bei 2/3 Last ungefähr 7,2 Stunden. Der Preis ist 195,95 Euro.

Direkt zum Sparangebot des Berlan BSTE3000 zu Amazon

Platz 2 – EBERTH 5500 Stromerzeuger

stromerzeuger test platz 2Der EBERTH kann beinahe überall eingesetzt werden und ist ein 4-Takt Stromerzeuger mit einer Maximalleistung von 5500 Watt an einer 400 V Steckdose und 2000 Watt an einer 230 V Steckdose sowie einer Dauerleistung von genau 5000 Watt. Das Gerät besitzt einen automatischen Volregler (AVR). Die Nennspannung (AC) des EBERTH beträgt 400 V bei 50 Hz (also max. 16 A) und 230 V bei 50 Hz ( also max. 9,1 A) und Gleichstrom (DC) von 12 Volt (also max. 8,3 A). Das Gerät besitzt ein Voltmeter und eine Tankanzeige für den genauen Überblick des Verbrauchs. Die 13 PS / 9,56 kW Motorleistung besitzen einen E-Start mit Lichtmaschine und insgesamt 389 ccm Hubraum.
Der Stromerzeuger kann also bequem per E-Start oder konventionell per Seilzug gestartet werden. Der Verbrauch beläuft sich auf eine Ölmenge von 1,1 Liter (10W-30). Der Stromerzeuger hat eine Ölmangelsicherung. Er benötigt zur Stromerzeugung Benzin bleifrei und hat ein Tankvolumen von 25 Liter. Seine Laufzeit beträgt 9 bis 11 Stunden. Der Verbrauch ist sehr günstig. Die Lieferung erfolgt ohne Flüssigkeiten aber inklusive der für dem Betrieb benötigten 12V Startbatterie. Das Gerät arbeitet in unserm Stromerzeuger Test sehr zuverlässig. Der Preis des EBERTH ist 749,90 Euro.

Direkt zum Sparangebot des Eberth 5500 zu Amazon

 

Platz 3 – KRAFTHERTZ 3300 Stromerzeuger

stromerzeuger test platz 3Der Stromerzeuger von KRAFTHERTZ ist besonders leise, denn es gibt ihn Jetzt mit dem Super Silent Motor der nur mit 68dB in der Entfernung von 7 Meter zu hören. Das Gerät ist sehr kompakt und dadurch mobil. Durch die eingesetzte Inverter Technologie kann dieser Stromerzeuger auch für sehr sensible Geräte, wie beispielsweise Computer, Laptops und Smartphones genutzt werden. Er dient als Stromquelle überall wo es keinen weiteren Anschluss gibt wie das auf Baustellen, bei Veranstaltungen, beim Camping etc. der Fall ist. Das Gerät ist luftgekühlt. Dieser Stromaggregat ist immer ideal wenn ein Notstromaggregat für längere Laufzeiten benötigt wird das zudem ein niedriges Gewicht hat. Der Inverter Stromerzeuger hat eine kräftige Leistung von max. 3300 Watt bei Dauerleistung mit 230V zu bieten und besitzt 2 USB Anschlüsse. Er ist ausgestattet mit 1-Zylinder und luftgekühlt. Sein 10 Liter Benzintank reicht für ca. 8 bis 10 Stunden Betrieb bei Volllast. Dieses Stromaggregat hat einen automatischen Motorstop bei mangelndem Öldruck. Diese Ölmangelsicherung dient dem Schutz des wertvollen Motors auch ist es mit einem Voltmeter ausgestattet. Der KRAFTHERTZ® 3300 Watt Inverter Stromerzeuger punktet in unserm Stromerzeuger Test mit seiner unkomplizierten Bedienung und seiner Leistung seinem ruhigen Lauf. Der Preis ist 499 Euro.

Direkt zum Sparangebot des Krafthertz 3300 zu Amazon

Platz 4 – MAGIRA Stromerzeuger

stromerzeuger magira testDen MAGIRA 0,8 kW gibt es in 11 Varianten zwischen 800 W (0,8kW) bis hin zu 7000 W (7,0kW) für eine Lestung von 12V bis 230V. Es ist ein Schallgedämpfter Stromgenerator mit Bezin und dient als Notstromaggregat Inverter Generator auch für besonders sensible Geräte. Das Gerät ist mit einem 4-Takt-Motor ausgestattet geeignet für Benzin E10. Insgesamt optisch sehr schön hat der Generator als Ausgang eine 230V Schuko-Steckdose zu bieten. Gestartet wird per Seilzug. Der Tank fasst 1,5 Liter. Das Gerät ist recht kompakt und hat einen Schalldruckpegel von 89 dB (A). Mit diesem MAGIRA betreiben Sie alles Werkzeuge, Gartengeräte und anspruchsvolle Geräte ohne dass Spannungsschwankungen auftreten. Ideal ist dieses Stromaggregat aus underm Stromerzeuger Test auch im Garten- und Campingbereich. Durch die moderne Inverter-Technologie sind alle MAGIRA Strom-Aggregate deutlich leiser, sparsamer und effizienter als die herkömmlichen Stromerzeuger. Das Tankvolumen 1,5 l erlaubt die Betriebsdauer von circa fünf Stunden. Der MAGIRA punktet mit seiner Inverter-Technologie. Die Motoren passen ihre Drehzahl dem Strombedarf automatisch an. In einem MAGIRA arbeitet immer ein Viertaktmotor. Dieser verbraucht nur so viel Kraftstoff wie in Strom umgewandelt wird. Bleifreies Benzin, auch das E10 kann dafür verwendet werden. Der MAGIRA kostet 339,90 Euro.

Direkt zum Sparangebot des Magira Stromerzeugers zu Amazon

 

Platz 5 – DENQBAR Inverter Stromerzeuger

stromerzeuger test platz 5Der DENQBAR 2,2 kW ist ein Inverter Stromerzeuger. Das Notstromaggregat ist ein digitaler Generator der benzinbetrien ist. Der Inverter liefert aufgrund seiner digitalen Technologie sauberen effizienten Strom. Der Stromerzeuger aus unserm Stromerzeuger Test besitzt ein Digitaldisplay auf dem detaillierte Informationen betreffend den Betriebszustand angezeigt werden. Der Inverter liefert eine exakte Spannunsstabilität ganz ohne Schwankungen. Er bekam die Auszeichnung der Zeitschrift „Selbst ist der Mann“ 5 Hämmer mit der Note: „Sehr Gut“ in deren Ausgabe „10/2014“. Das neueste Modell hat 2,2 kW Leistung. Das Aggregat ist flüsterleise. Es besitzt zudem einen eingebauten Ökoschalter. Dank seiner gekapselten Bauart und zusätzlichen Dämmung konnte der Lärmausstoß stark verringert werden. Ein zusätzlicher Öko-Modus bringt die Lautstärke auf niedrigstes Niveau. Der DQ2200 erlaubt es sensible elektrische Geräte wie Soundanlagen, PCs oder TV-Geräte zu betreiben, die bei den herkömmlichen Stromerzeugern ganz sicher Schaden nehmen würden. Das Gerät kostet 619,95 Euro.

Direkt zum Sparangebot des Denqbar Stromerzeugers zu Amazon

Der Stromerzeuger Test

Die Beratung

Ein eigener Stromerzeuger kann einem den Tag bzw. die Nacht retten. Wenn z.B. das Stromnetz ausfällt oder schlicht nicht vorhanden ist. Mit einem Stromerzeuger können Sie in Ihrem Haushalt selbst Strom erzeugen. Trotz Stromausfall können sie dann weiter arbeiten, lesen oder fernsehen.
Doch ist solche Geräte nicht nur für Notfallgeräte. Ein Stromerzeuger liefert Strom bei Arbeiten mit Elektro-Werkzeugen an Orten ohne Stromanschluss.

Funktionsweise der Stromaggregate

Ein Stromerzeuger ist ein „Mini-Kraftwerk“. Es werden allerdings unterschiedliche Ressourcen verwendet, um Strom herzustellen. Diese Stromerzeugung erfolgt mittels eines Verbrennungsmotors an den ein Generator angeschlossen ist, welcher mechanische Energie in Elekroenergie umwandelt. Der Verbrennungsmotor kann mit Gas, Diesel oder Benzin betrieben werden. Gestartet wird ein Stromerzeuger mittels eines Seilzugs, mit Druckluft- oder auch mit elektrischen Anlassern.

Notstromaggregate gibt es in vielen Varianten und Größen, beginnend mit handlichen Kleingeräten bis hin zu stationären Großaggregaten für Firmen oder Krankenhäuser. In diesem Stromerzeuger Test geht es um mobile Geräte, die für den privaten Gebrauch oder für Handwerker relevant sind.
Generell besitzt ein handelsüblicher Stromerzeuger einen Anschluss von 230 Volt. Alle gängigen Geräte mit Euro- und Schuko-Steckern können daran betrieben werden.

Der Benzingenerator

Der Benzingeberator ist beim privaten Gebrauch die am weitesten verbreitete Art mobiler Stromerzeuger. Er besitzt eine hohe Dauerleistung und hat einen geringen Verbrauch. Es gibt hier Unterschiede. Billiggeräte erzielen deutlich schlechtere Ergebnisse, als die Geräte von Qualitätsmarken. Benzingeneratoren weisen allerdings kleine Stromschwankungen auf. Eine geringe Stromqualität ist das Ergebnis. Das wirkt sich nicht gut auf technisch empfindliche Geräte aus, wie beispielsweise HiFi-Anlagen oder Laptop es sind. Benzinaggregate sind für den Gebrauch beim Camping und im Schrebergarten in der Regel vollkommen ausreichend. Unser Ergebnisse für Diesel Notstromaggregate finden Sie hier.

Der Invertergenerator

Ein Inverter ist in Grunde ein Wechselrichter der den erzeugten Strom filtert, und liefert ein sinusförmiges Endprodukt. Der Invertergenerator wandelt Gleichstrom in Wechselstrom um und erzeugt eine konstante Wechselspannung mit einer Frequenz, geeignet für dne Betrieb von empfindlichen Geräten. Flachbildfernseher, Laptops sowie HiFi-Anlagen bwim Camping profitieren von einem Invertergerät, die damit erzeugte Stromqualität ist sehr hoch ist. Eine gute Stromqualität garantiert eine längere Lebensdauer für die Verbrauchsgeräte. Hier geht’s zu unseren Test-Ergebnissen für Inverter Stromerzeuger.

Anwendungsgebiete des Stromerzeugers

Ehe Sie sich für ein Gerät entscheiden, sollten Sie überlegen. wie lange der Stromerzeuger am Stück arbeiten soll. Billige Modelle sind dann ausreichend, wenn Sie nur wenige Stunden am Stück benötigt werden. Soll ein Notstromaggregat jedoch höhere Leistungen liefern, also über mehrere Stunden am Stück für Strom sorgen, dann sollten Sie zu einem teureren Markenmodel mit Sicherheit greifen. Diese Geräte sind meist deutlich langlebiger als ihre Sparmodelle. Unseren gleichartigen Notstromaggregat-Test finden Sie hier.

Verwendungsdauer im Stromerzeuger Test

Vor einem Kauf sollten Sie Sich über die Dauer- und die Maximalleistung des Stromerzeugers informieren. Die maximale Leistung bezieht sich auf die maximale Abgabe von Strom, die vom Gerät über 20 Minuten erzeugt wird Die Dauerleistung aber bezieht sich auf die Stromleistung über einen längeren Zeitraum hinweg. Die Dauerleistung ist zumeist relevanter. Achten Sie auch auf den Geräuschpegel bei der Wahl ihres neuen Geräts.